Sabine Boy

Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin


Seit 1995 arbeite ich in der Medizin, ließ mich in Würzburg und Fürstenfeldbruck zur Rettungssanitäterin ausbilden, absolvierte bis 2000 in München meine Ausbildung zur MTA für Laboratoriumsmedizin, arbeitete zunächst in der Medizinischen Mikrobiologie in Koblenz und wechselte dann in ein klinisches Routinelabor nach Bad Zwischenahn. Meine Tätigkeit in der Klinischen Chemie, Hämatologie und Transfusionsmedizin übte ich auch im Rahmen von humanitären Einsätzen in Afghanistan und Bosnien-Herzegowina aus. All diese intensiven Erfahrungen prägten den Wunsch, gerne eigenverantwortlich zu arbeiten. 2006 begann ich meine Ausbildung zur Heilpraktikerin. Diesen Beruf übe ich nun seit 2010 in eigener Praxis aus und beschäftige mich seit 2015 ausschließlich mit der Amerikanischen Chiropraktik, in der ich mich 2 Jahre am Chiropraktik Campus in Hamburg ausbilden ließ.

Um Ihnen die bestmögliche Behandlung anbieten zu können und auf der Höhe des aktuellen Wissensstandes zu sein, besuche ich mehrfach im Jahr Weiterbildungen im In- und Ausland. Ich kann sagen, dass die Chiropraktik für mich eine Herzensangelegenheit ist.

Ich bin Mitglied in folgenden Berufsverbänden:

Bund Deutscher Heilpraktiker, BDH
Deutsch-Amerikanische Gesellschaft für Chiropraktik, DAGC